Author Topic: Et friert ein (nvidia geforce)  (Read 11689 times)

x3t0

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.318
Et friert ein (nvidia geforce)
« on: Dezember 12, 2006, 07:13:30 pm »
Heyho,

hat einer von euch auch ne nvidia grafikkarte (hab ne geforce 6600)? ... seit dem wochende friert mein et immer wieder ein und es liegt wohl an der graka ... wüsste gern ob noch einer probs hat

gruss
DD

P.S. .. so ist das unspielbar und meine teilnahme an sessions ist bis zur lösung des probs verschoben

Nerohoolio

  • Guest
Re: Et friert ein (nvidia geforce)
« Reply #1 on: Dezember 12, 2006, 07:35:58 pm »
Hey.

Also ich habe ne 6800er.... Habe aber damit noch keine Probleme gehabt!!!! Ähnliche Probleme hatte ich mit ner Radeon, die allerdings kurze Zeit später eh abgeraucht ist... ;)

Gruß Stefan

Halgrim

  • Master of Teamkill
  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 790
  • Sterben kann so einfach sein...
Re: Et friert ein (nvidia geforce)
« Reply #2 on: Dezember 12, 2006, 08:37:38 pm »
Heyho,

hat einer von euch auch ne nvidia grafikkarte (hab ne geforce 6600)? ... seit dem wochende friert mein et immer wieder ein und es liegt wohl an der graka ... wüsste gern ob noch einer probs hat

gruss
DD

P.S. .. so ist das unspielbar und meine teilnahme an sessions ist bis zur lösung des probs verschoben

Hi Norman,

Du nicht dabei????  Tragödie. Aber mal zur Geforce. Ja ich habe eine alte TI-4400. Und keine Probleme damit. Sorry, das ich nicht helfen kann.

cu
Tom
Halgrim
_____________________________________________________
Wenn du nicht kämpfst wie ein Samurai, dann könntest du wenigstens wie einer sterben.

x3t0

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.318
Re: Et friert ein (nvidia geforce)
« Reply #3 on: Dezember 12, 2006, 08:49:37 pm »
soweit ich weiss, verträgt sich der neue detonator treiber nicht mit punkbuster ... dieses einfrierprob hatte ich ja neulich schonmal, bis es dann nach einer woche ohne ersichtlichen grund wieder lief. auf dem timelord kann ich pb_security immernoch auf 0 setzen .. evtl funktioniert es dann ...aber das ist keine endgültige lösung.. vor allem wenn wir mal bei aaa spielen wollen

TheJester

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.694
Re: Et friert ein (nvidia geforce)
« Reply #4 on: Dezember 12, 2006, 09:39:38 pm »
Hi,

ggf. mal wieder einen altern Detonator Treiber installieren? Obwohl das Downgrade da nicht so einfach ist, oder? Punkbuster ist ja nun auf der neuesten Version. Einen Bugbericht hattest du schon an Evenbalance geschickt, oder?

Sven

x3t0

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.318
Re: Et friert ein (nvidia geforce)
« Reply #5 on: Dezember 13, 2006, 06:23:39 pm »
jupp, die kollegen von evenbalance haben schon wieder nen troubleticket von mir bekommen. Ein downgrade des detonators ist meiner meinung nach so ziemlich gleichbedeutend mit ner neuinstallation :(

dass meine graka hopps geht glaub ich nicht, denn sonst würde nen game wie Dark Messiah (sehr zu empfehlen) nicht auf höchsten stufen laufen

x3t0

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.318
Re: Et friert ein (nvidia geforce)
« Reply #6 on: Dezember 13, 2006, 07:33:10 pm »
es liegt definitiv an punkbuster :( .... hab et grade neu installiert ... es lief dann solange fein bis punkbuster sein automatisches update gemacht hat .. danach wars wieder das selbe problem. Tja, da kann ich nix machen .. solange die das nicht lösen werd ich wohl kein et mehr zocken können :( :( :( :(

TheJester

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.694
Re: Et friert ein (nvidia geforce)
« Reply #7 on: Dezember 13, 2006, 09:45:13 pm »
Kommst du mit dem alten Punkbuster nicht auch auf den Server? Das Teil kann man bestimmt irgendwie vom Updaten abhalten...

x3t0

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.318
Re: Et friert ein (nvidia geforce)
« Reply #8 on: Dezember 14, 2006, 08:09:09 pm »
ich hab leider keinen befehl gefunden der ein automatisches update verhindert :(

TheJester

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.694
Re: Et friert ein (nvidia geforce)
« Reply #9 on: Dezember 15, 2006, 08:48:27 am »
Naja, ich hätte jetzt an sowas wie "master.idsoftware.com und *.evenbalance.com auf 127.0.0.1 umbiegen". Aber das verhindert dann wohl auch die Prüfung des Schlüssels. Keine Ahnung ob man damit dann noch im Netz spielen kann. Wenns möglich ist würdest du das über die hosts-Datei machen können :

C:\WINDOWS\System32\Drivers\etc\hosts (oder so ähnlich)

Alternativ kann man natürlich auch so ne personal Firewall dafür missbrauchen, wenn die flexibel genug ist.

x3t0

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.318
Re: Et friert ein (nvidia geforce)
« Reply #10 on: Dezember 15, 2006, 07:41:49 pm »
das hier ist der nächste lösungsansatz von evenbalance:

Note #5: If you are getting full lockups of the computer when entering a PB enabled Server, do the following:
- check if it happens on non-PB server
- check for latest graphics driver
- check for latest chipset driver
- if you have a SATA controller - see below

nForce4-Board:
As a nForce4 user you should make sure you have up-to-date nForce drivers installed (the original drivers for nForce4 are known to cause problems). Do not forget to first uninstall the old drivers!

Get the drivers from here:
http://www.nvidia.com/object/nforce_nf4_win2k_6.86.html

SiS965L, SiS180, SiS965, SiS964 Chipset + SATA:
If you have this chipset, please install the following driver: http://driver2.sis.com/raid/raid304a.zip

Silicon Image Sil 3x12A SATA RAID:
Installing this driver will fix the issue. Note that it is just for RAID controller, even if you don't use the RAID feature.

ULi Chipsets:
Installing this driver will fix the issue:
http://download.nvidia.com/ULi/ULi_Integrated220.zip

VIA Chipset:
Make sure the latest hyperion driver was installed:
http://www.viaarena.com/Driver/via_hyperionpro_v510a.zip

SATA controller:
Check what SATA controller was built into your system. Check on the controller manufacturers website for updated drivers (especially WHQL drivers).
If none was found check the chipset manufacturers website for such a driver, after that check the mainboards manufacturers website.
If no success at all these places do the following:
Delete the driver in the device manager. Let windows find the driver and let it search for a capable driver at "windows update". It should find a WHQL certified driver now. That should work.

AMD X2 (dual core) CPU:
Getting the latest driver for that CPU from AMD is known to fix some issues too.

Also, close all other programs (especially debuggers both user mode and kernel), they could be interfering with PB.

We have found that IOMEGA drivers have issues that cause crashes. Disable any Zip or Jaz Drives. Card Readers can suffer from the same issue. Lastly, RamDisks are problematic. Increasing the page file size may also help.

If you need more help, please let me know which motherboard you have in your computer. I can point you in the right direction for the right driver update then, thanks.

-------------

ich werd aber wohl erst heut nacht dazu kommen, das zu probieren

TheJester

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.694
Re: Et friert ein (nvidia geforce)
« Reply #11 on: Dezember 16, 2006, 07:59:55 pm »
Mh. Klingt eigentlich logisch, das mal auf nem Nicht-PB Server zu versuchen. Funktioniert das denn da? Das würde PB zumindest ausschliessen, aber so wie es aussieht ist es ja wohl PB. Ich vermute mal du hast kein Zip-Laufwerk?

Wenn das Punkbuster-Update über HTTP läuft und direkt einen Server unter .evenbalance.com benutzt kannst du deiner Firewall sagen dass sie eben diese Zugriffe sperren soll (port 80 für *.evenbalance.com zumachen). Dann darf nur nicht der normale Connect beim Spielstart über http laufen.

Ich würde einfach mal versuchen den Host (sagt er glaube ich beim Manuellen Update in der Konsole) bei evenbalance zu sperren. Oder zumindest in die etc/hosts in folgender Form eintragen :

Code: [Select]
127.0.0.1             master.evenbalance.com # (oder auth.evenbalance.com oder update. oder whatever)

Dann kann dein Rechner das Update nicht mehr machen. Und zumindest der TL sollte dich eigentlich mit der letzten PB Version noch drauf lassen.

x3t0

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.318
Re: Et friert ein (nvidia geforce)
« Reply #12 on: Dezember 18, 2006, 11:57:39 pm »
cool, das werd ich mal versuchen .. bedeutet aber wieder ne neuinstall :(

das was oben von evenbalance empfohlen wurde hab ich natürlich alles gemacht ... hat aber keinen erfolg gegeben .. daher jetzt das:

    12/16/2006 10:30:29 - "Hendrik Thole"     
   Note #7: We would like to work directly with you to narrow down the issue.

Please do the following:

Start => Run.. and type

%SystemRoot%\Minidump

It will open the corresponding folder for your crash records.

There should be some minidump files in there.

Please download the "PCI32.ZIP" Version 1.4 from here:
http://members.datafast.net.au/dft0802/downloads.htm

Please extract the files from the ZIP archive to a folder on your local hard disk. Please open a command prompt (Start->Run...->cmd or Start->Run...->Command)

Navigate to the folder where the file is stored and enter the following:
pci32 -d >data.txt

After the program has finished, please send the data.txt file and the minidumps to this email address "bjoern@evenbalance.com" so we can take a look at it. Thank you!