Author Topic: Bloodbowl Tardis Trophy  (Read 144070 times)

Dave

  • Guest
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #105 on: November 21, 2013, 05:01:45 am »
oh komm, einen noch... nur eine reallife geschichte, die nichts mit tl oder bb zu tun hat, und gefahrlos übersprungen werden kann...

ich hab heute ne einladung bekommen... freitag abends mit ner menge mädels gegenüber in der bar vom club deutsch reden...

zum ersten mal aufgefallen das leute mich wahr nehmen war, als ich da saß, irgendwer vorbei ging, und irgendwas von cantate über mich sagte... wtf... sänger? ähm... oh.... könnte damit zusammen hängen, dass ich wochen lang über die selbe rambla (ist so zwei strassen breit hin, zwei strassen breit zurück, in der mitte ne belebte allee ding - kommt wohl von barcelona)
wochen lang über die selbe ramla gefahren bin, und ganz normal metal gehört habe... ähm... naja...

das zweite und bisher letzte mal ist es mir aufgefallen, als ich aus der stadt komme - aus einer unübliche richtung - ein einzelnes mädel neben mir steht - ich aus dem augenwinkel sehe, wie sie mich erkennt, und kurz "wow" meint. denke, ich hab mich da nicht geirrt - schon allein, weil sie sich danach offensichtlich nichts anmerken liess.

ich denke, das reflektiert auch von mir zurück... wenn ich im auto mukke höre, ist es mir ja auch offensichtlich egal, ob wer zuschaut... ich bin in meiner welt, tanze meinen unique car dancing style, den ich mal bei ner woche pizza fahren in lage mit ner kingdam cd perfektioniert habe, und mach mein ding...

jedenfalls war ich gestern in mimi's bar gegenüber. dies mal aber ausnahmsweise abends, nicht nur auf nen small talk, und gut gelaunt... der moment war echt episch, als ich mein notebook raus holte...
ein etwas trauriger kollege hatte versucht sich lustig zu machen, als ich einen ungläubigen blick von ihm mit "soy informatico" beantwortete... ein selbstverständliches "hey, ich bin halt informatiker, so what" schwing darin mit... spanisch ist halt anders...
jedenfalls holte ich dann später das notebook raus, um eben benannten post von gestern zu schreiben, der aber nie abgesendet wurde... zuerst kam dann mimi an, und meinte, ob ich das notebook nicht lieber auf den tisch stellen wollte. ich guckte nur fragend. wenn ich nen notebook auf dem schoß habe, und wenigstens noch halbwegs klar komme, fällt das nicht runter. also erklärte ich das mit meinem fiesta-espanol kurz und endete mit "soy informatico"

nachdem ich ein wenig rumgeklickt hatte, und timelord.de offen hatte, hab ich halt angefangen zu schreiben... ganz normal, genau wie jetzt... ausser, daß es gestern dann so für ne halbe minute sehr sehr still wurde... teil meiner "delayed
 perception" ist natürlich, so was erst mal zu ignorieren, weil ich ja sonst aus der rolle fallen würde... ist später noch zeit darüber sich gedanken zu machen...

jedenfalls haben die mädels da gestern wohl zum ersten mal nen full featured nerd in guter laune und seinem element gesehen. die tatsache dass ich die besitzerin kenne, fast seit ich hier bin, wenn auch noch nicht sehr tief (kein englisch!) - gibt 1% hönerfeld feeling... hatte da eh schon beschlossen, da öfters zu sitzen...

der hammer kommt jetzt aber - das war alles nur erklärung...

heute, nur einen tag später, sitze ich im club, während david rein kommt, und mir gigglend zu verstehen gibt, ich sollte mal mit kommen...
er gigglete immer mehr, je näher wir der tür kamen... sagte mir, daß es wohl nicht um business ging, sonst wären wir auch nach oben...

da stand dann ein mädel, und guckte, und ich guckte... nach kurzen momenten des guckens, giggelte david, daß das die schwester eines sehr sehr guten freundes wäre, und sie daher tabu wäre, aber sie wolle mir was sagen... worauf ich mich erst mal auf den bürgersteig setzte, weil mir stehen echt zu unpassend vorkam, außerdem habe ich bürgersteige zu fast allen jahreszeiten in bielefeld besonders vorm movie zu schätzen gelernt... sorgte für entspannung, auch wenn spanier ehr stehenbleiber sind...

was wollte sie? gesagt hat mehr david, konnte sich dabei keine 10 sekunden ein grinsen verkneifen, aber fragte, man hätte gehört, ich rede deutsch, und sie würde deutsch studieren... hielt keiner nachfrage stand, aber das war okay... jedenfalls soll ich da, wenn möglich, freitags 2 stunden vorbei kommen, und bei mimi im restaurant erzählen...
als david dann erwähnte, daß es aber kein geld gibt, hielt ich es für angebracht, zu erwähnen, daß ich schon weiss, wie (lieb) das gemeint ist, und ich definitiv kein geld will, und mich geehrt fühle ... blah blah blah - spanier erzählen mehr einfach manchmal...

klar, das ganze war so staged und ein solches setup, warscheinlich kannte david nicht mal den bruder von ihr... habe ihr aber nett gesagt, dass ich 38 bin, und sie eh zu jung für mich...

aber das war unterm strich das nettes was mir passiert ist... andereseits bin ich auch überzeugt, santa cruz hat noch nie so einen auftritt erlebt... auf der einen seite extrovertiert laut slipknot singend, auf der anderen seit "not giving a fuck about", und damit trotzdem nen netter typ sein... und dann nebenbei noch locker von hocker nen notebook halb im schlaf bedienen können...

alles vollkommen normal für uns. ihr kennt mich. klar, kann ich bissl mehr, seit ich größere lungen habe, höhere sprünge machen kann, etc... aber alle diese seiten sind nicht wirklich neu für EUCH - für die allerdings...
sagen wir mal, ich bin sehr gespannt auf freitag, und mein ausdrückliches ziel ist es nicht primär, wen abzuschleppen, sondern erst mal zu schauen...

so, das wars... genug ist genug, ich hatte trotzdem lust das zu erzählen... das hier ist halt NICHT g+ - so was würde ich nie public schreiben... robots zählen jetzt nicht so...

sonnige grüße
sven

TheJester

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.699
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #106 on: November 21, 2013, 07:07:31 pm »
Moin,

also, wie machen wir es denn jetzt? Dave, die Logindaten die du mir geschickt hast funktionieren, ich koennte also einfach die Amazonen spielen.

In dem Fall: Flynnterich, wann haettest du denn mal zeit?

Flynnt

  • Timelord
  • Sergeant
  • ****
  • Posts: 31
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #107 on: November 22, 2013, 03:32:23 pm »
An sich fast immer, zumindest abends. Also ich glaube nicht, dass es an meiner verfügbarkeit scheitern wird ;)

ottk3

  • Timelord
  • Brigadier General
  • ****
  • Posts: 480
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #108 on: November 22, 2013, 03:57:06 pm »
An sich fast immer, zumindest abends. Also ich glaube nicht, dass es an meiner verfügbarkeit scheitern wird ;)

Seehr guuut! ;D Dann scheint ja wieder alles zu laufen!

Rausch

  • Master
  • Lieutenant General
  • *****
  • Posts: 527
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #109 on: November 23, 2013, 03:40:55 pm »
Tag 4 der Liga die ersten Dreckigen Elfen... das Team war den ganzen Vormittag schon angespannt, würden sie zu schnell sein?, würden sie die erste Niederlage bedeuten?
Nach dem Anpfiff ging alles sehr schnell wir hatten den ersten Antritt und direkt ging Alex Ko. einige Elfen Huschten vorbei. dann die Zweite runde 1:0 Filosofem, Schock und dann die Wut, das konnten sie mit uns nicht machen einige mächtige Attacken später Stand keiner der Elfen mehr auf, doch sie waren nicht verletzt nein sie ... Sie hatten Angst ! Angst vor verletzungen, 

3:1 Kneecappers ist das Ergebnis,


 "Elfen... Pah"

gg an Trainer Flynnt Interessante Taktik Injurys zu vermeiden durch Liegenbleiben

wenn es alle so halten würden wäre die Trophy schon Unser !

Rausch

  • Master
  • Lieutenant General
  • *****
  • Posts: 527
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #110 on: November 27, 2013, 11:22:31 pm »
Matchtag abgeschlossen es darf wieder gespielt werden

Rausch

  • Master
  • Lieutenant General
  • *****
  • Posts: 527
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #111 on: November 28, 2013, 09:57:59 pm »
Nach 16 Runden Stellungskampf Siegen die Kneecappers  2:0 über die Amazons, der Apotheker  konnte früh eine der Amazonen von den Toten zurückholen dennoch verliessen vor turn 16 2 von ihnen das Feld Kalt

Ecke

  • Timelord
  • Brigadier General
  • ****
  • Posts: 469
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #112 on: November 28, 2013, 11:07:23 pm »
In einem sehr einseitigen Match gewinnen die Ratten gegen die Saurier 9000:0 und sind damit die Top-Favoriten.

x3t0

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.319
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #113 on: November 29, 2013, 12:29:14 am »
"Es ist geschafft, Wickies Idee hat funktioniert" hörte man Harald de Kunstruktur in der Kabine rufen, die ersten beiden Siege für die Beer Raiders sind eingefahren.

Rausch

  • Master
  • Lieutenant General
  • *****
  • Posts: 527
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #114 on: November 29, 2013, 08:13:09 pm »
Technische Probleme sorgen für eine aufgabe der zwerge bei 4:2 gut gespielt an flynnt doof nur das die zwerge keinen cent gewonnen haben...

TheJester

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.699
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #115 on: Dezember 03, 2013, 03:07:31 am »
Soo, sorry, die letzten Tage waren ereignisreich und anstrengend ;) Ottk3, wir haben das letzte Spiel noch an dem Tag oder? Vielleicht schaffen wir das ja morgen abend eben noch :)

ottk3

  • Timelord
  • Brigadier General
  • ****
  • Posts: 480
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #116 on: Dezember 03, 2013, 07:43:46 am »
Jo! Auch auf meiner Seite, hoffentlich bekommen wir es heute Abend hin - aktuell kann ich leider noch nix versprechen, aber es sieht erstmal gut aus...

Ecke

  • Timelord
  • Brigadier General
  • ****
  • Posts: 469
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #117 on: Dezember 03, 2013, 11:27:33 am »
@Green: Ich schaffs doch frühestens Freitag, eher später als früher.

x3t0

  • Administrator
  • General
  • *
  • Posts: 1.319
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #118 on: Dezember 03, 2013, 02:21:43 pm »
enraged fans hurl rocks on ECKE!"!!!

Ecke

  • Timelord
  • Brigadier General
  • ****
  • Posts: 469
Re:Bloodbowl Tardis Trophy
« Reply #119 on: Dezember 03, 2013, 04:32:57 pm »
Zum Glück kann ich durch meine ultrasmoothen Dancemoves allen Steinen aus dem Weg dancen!